Gar nichts, man kann es nur für ein wassergekühltes System verwenden, das einzige Problem ist die Wasserkühlpumpe.

Das ist der Grund, warum ich mich entschieden habe, diese Serie zusammenzustellen. Darin zeige ich Ihnen viele Ideen, wie Sie PC-Wasserkühlsysteme verwenden können, um Ihre Leistung zu verbessern.

Beginnen wir also mit der Aussage, dass die Wasserkühlung in der heutigen Zeit ein sehr großes Thema ist. Es ist nicht wie in den alten Tagen, wo Sie Ihre eigenen Tests durchführen mussten und Ihre Ergebnisse erhalten mussten, um zu wissen, welche Wasserkühlungshardware für Ihr spezielles Setup am besten ist. Heute finden Sie ganz einfach jede Menge Informationen zu diesem Thema. In diesem Beitrag werde ich nicht über alle verschiedenen Arten von Wasserkühlgeräten gehen. Stattdessen werde ich nur versuchen, einige der gängigen Techniken zu beschreiben, die Sie verwenden können, um Ihre Leistung zu verbessern, indem Sie ein PC-Wasserkühlsystem verwenden. Es ist wichtig zu wissen, dass die Wasserkühlgeräte, die Sie verwenden werden, um Ihre Leistung zu erhöhen, etwas völlig anderes sein werden als das, das Sie für Ihre normalen täglichen Rechenaufgaben verwenden. In der PC-Welt heute würden Sie wahrscheinlich überrascht sein zu wissen, dass es auch wassergekühlte Computer gibt, die kein Flüssigkeitskühlgerät verwenden, aber dennoch einen großen Einfluss auf die Systemleistung haben. Bevor Sie jedoch etwas tun können, müssen Sie wissen, welche Art von Wasserkühlung Sie für das System verwenden möchten. PC-Wasserkühlung ist ein großes Thema, und wenn Sie alle Dinge wissen wollen, die daran beteiligt sind, sollten Sie auf jeden Fall mein Buch und meinen Blog darüber lesen. Ich werde mich auf die häufigsten und interessantesten konzentrieren. Das Hauptziel dieses Beitrags ist es, eine Frage zu beantworten, die mir viele Leute stellen: Welchen Wasserkühltyp sollte ich wählen? Das einzige, was ich hier beantworten werde, ist die Tatsache, dass, wenn Sie einen Computer haben, der nicht in der Lage ist, in einem flüssigen Kühlmodus zu laufen, sollten Sie die PC-Kühlung kaufen, die die extremen Temperaturen der PC-Wasserkühlung bewältigen kann. Und wenn Sie ein erfahrener PC-Builder sind, wissen Sie, dass Sie nichts ohne die richtigen Informationen tun können. Das Problem für viele Menschen ist die Schwierigkeit, die richtigen Ratschläge zu bekommen, weil die Informationen, die im Internet verfügbar sind, nicht immer dem entsprechen, was Sie brauchen. Wenn Sie ein Wasserkühlsystem kaufen müssen, sollten Sie wirklich mein Buch lesen, denn es wird Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Die Informationen, die ich unten erklären werde, sind meistens richtig, und ich denke auch, dass dies einen guten Hintergrund für Ihren zukünftigen PC-Wasserkühlung Kauf geben wird. Beginnen wir mit der Hauptfrage: Welchen Typ soll ich wählen? Klicken Sie hier, um die Liste der Produkte auf dieser Website zu sehen Welche Art von Wasserkühlsystem sollte ich wählen? Nun, wir alle wissen, dass eine CPU nur im Flüssigkeitskühlmodus laufen kann, wenn sie bestimmte spezifische Anforderungen erfüllt. Diese Anforderungen finden Sie auf der Website des Herstellers. Eine vollständige Liste der Anforderungen finden Sie auf den folgenden Seiten: Für eine CPU-Architektur: Intel Core i7-4790K, Intel Core i7-5930K, Intel Core i7-6850K, Intel Core i7-6870K.